Social Media 1x1 für Augenoptiker – Teil 4: Howto - Werben auf Facebook in 5 Schritten

Menicon News: Social Media 4 – Bei Facebook werben

In einem der vorherigen Artikel haben wir die Plattform Facebook näher vorgestellt. Möglicherweise besitzen Sie (jetzt) bereits einen Account oder haben sich kürzlich einen erstellt. Um noch mehr Zielgruppen zu erreichen oder mehr Interaktionen auf Ihrer Seite zu erhalten, können Sie eine Werbeanzeige auf Ihrer Unternehmensseite schalten. Probieren Sie es aus, es ist ganz einfach und auch nicht so kostspielig, wie immer vermutet.

Loggen Sie sich auf Ihrer Facebook-Unternehmensseite ein, klicken Sie im linken Menü-Bereich auf die Funktion „📣 Ad Center“, dann auf den Button „Werbeanzeige erstellen“.


Schritt 1: Wählen Sie das Ziel für Ihre Anzeige aus

z.B. Erhalte mehr Nachrichten.

d.h. User können auf Ihre Anzeige direkt mit Ihnen in Kontakt treten, indem sie auf den Kontakt-Button gehen. User mögen es einfach und unkompliziert. Meiden Sie Links, die das Facebook-Netzwerk verlassen.


Schritt 2: Gestalten Sie Ihre Anzeige

Menicon unterstützt Sie dabei und bietet Ihnen eine Vielzahl an vorgefertigten Beiträgen bzw. Posts an.

Unter Beschreibung eine entsprechende Überschrift wählen z.B. „sportFREUDE mit Kontaktlinsen“, Bild hochladen und unter Überschrift am besten Ihren Firmennamen wählen. In der Anzeigenvorschau sehen Sie Ihre Änderungen direkt.


Schritt 3: Definieren Sie Ihre Zielgruppe

anhand von Wohnort, Geschlecht, Alter und Interessen.

Je genauer Sie Ihre Zielgruppe definieren, umso erfolgreicher wird Ihre Anzeige und umso geringer die Streuverluste.


Schritt 4: Legen Sie die Dauer der Anzeigenschaltung fest

Wir empfehlen Ihnen die Werbeanzeige über 7 Tage lang zu schalten.


Schritt 5: Bestimmen Sie Ihr Budget

Nach Bestätigung der Zahlungsmethode können Sie Ihre Anzeige freigeben.


Tipps:
Bleiben Sie regelmäßig auf Ihrer Facebook Unternehmensseite aktiv und seien Sie flexibel bei Ihren Beiträgen. Anzeigen schalten, die eine konkrete Handlung auslösen (z.B. Seiten liken, Newsletter abonnieren, am Gewinnspiel teilnehmen) geben Ihnen messbare Ergebnisse. Informieren Sie auch Ihre Mitarbeiter*innen über Ihre Aktivitäten in den sozialen Netzwerken, damit sie auf Kundenanfragen direkt reagieren können.

Autorin Veronika Balauraus vom Menicon Blog für Kontaktlinsenanpasser

Autor/in des Beitrags
Veronika Balauras
Produktmanagment / Social Media