Menicon kündigt Einführung des Menicon Bloom™ Myopia Control Management Systems an

Kurzsichtigkeit ist der häufigste Refraktionsfehler und die Hauptursache für Sehstörungen weltweit. Sie betrifft etwa 30% der Welt­be­völkerung und wird bis 2050 voraussichtlich etwa 50% der Weltbevölkerung betreffen. Die Prävalenz der Kurzsichtigkeit bei Jugendlichen ist in den letzten Jahrzehnten auf etwa 30% in den westlichen Industriegesellschaften und auf über 90% in einigen Teilen Ostasiens gestiegen. Sie ist weltweit als ein bedeutendes Problem der öffentlichen Gesundheit anerkannt, das mit einem erhöhten Vorkommen von Augenerkrankungen und erheblichen Kosten im Gesundheitssektor verbunden ist.

Das Menicon Bloom™ Myopia Control Management System ist ein ganzheitlicher Ansatz für das Myopie Management. Es umfasst:

Menicon BLOOM - Menicon kündigt Einführung des Menicon Bloom™ Myopia Control Management Systems an

 
  • Menicon Bloom™ Night, eine orthokeratologische Kontaktlinse:
    Die Linse wird aus dem hochsauerstoffdurchlässigen formstabilen Menicon Z-Material hergestellt, das eine optimale Sauerstoffversorgung der Hornhaut für komfortables und sicheres Kontaktlinsentragen gewährleistet.
    Menicon Bloom™ Night Kontaktlinsen wurden durch zahlreiche umfassende Peer-Review-Studien im Zusammenhang mit der Myopiekontrolle überprüft und validiert. Mit der wachsenden Verfügbarkeit von langfristigen und umfassenden wissenschaftlichen Erkenntnissen im Laufe der Jahre hat Menicon Bloom™ Night die höchsten Sicherheits-, Wirksamkeits- und Qualitätsstandards erfüllt, die erforderlich sind, um die CE-Zulassung für die Myopiekontrolle in Europa zu erhalten. Menicon Bloom™ Night hat als einzige orthokeratologische Kontaktlinse die CE-Zulassung für das Myopie Management in Europa.
  • Menicon Bloom™ Day, eine hydrophile Tageslinse:
    Menicon hat eine Vereinbarung mit Visioneering Technologies, Inc (VTI) zur Vermarktung und zum Verkauf der NaturalVue® MF-Kontaktlinsen von VTI in Europa geschlossen. Die multifokale weiche Tageslinse aus etafilcon A mit der Ferne im Zentrum ist für den täglichen Gebrauch zur Korrektur der refraktiven Myopie und der Myopie-Progressionskontrolle bei nicht-aphaken Personen mit gesunden Augen mit bis zu -12,00 Dioptrien indiziert. Die Linse wird von Menicon als Menicon Bloom™ Day vermarktet.
  • Menicon Bloom™ Care, ein Pflegesystem für die Bloom™ Night Kontaktlinse
  • Management Tools:
    Abgerundet wird das Konzept mit der easyfit Software, einem bewährten, benutzerfreundlichen Tool, das den Anpasser präzise durch den Anpassprozess führt und so den Anpassvorgang optimiert. Darüber hinaus wurde speziell für den Einsatz im Bloom™ Konzept eine Applikation für Smartphones entwickelt, die „Menicon Virtual Doctor App“, um das Monitoring und die Kommunikation zwischen Anpasser und Kind/Eltern zu verbessern.

Menicon Bloom™ Produkte sind nur über qualifizierte Kontaktlinsenanpasser erhältlich. Mit der Einführung dieses bahnbrechenden Konzepts ist Menicon eines der wenigen Unternehmen, das in Europa über ein umfassendes Full-Service-Konzept verfügt, das Produkte beinhaltet, die offiziell für die Myopiekontrolle zugelassen sind.

Das Menicon Bloom™ Myopia Control Management System wird im Frühjahr 2020 in Deutschland eingeführt. Auf der opti wird es Informationsveranstaltungen geben. Details werden in Kürze bekannt gegeben. Besuchen Sie uns auch am Menicon Stand C6.311.

Menicon kündigt Einführung des Menicon Bloom™ Myopia Control Management Systems an