Lieber sauber blubbern, als mühsam abreiben!

Blog OXICare Superheld

Wenn es um die Reinigung und Pflege von Kontaktlinsen geht, werden vor allem die Kombilösungen genutzt. Peroxid-Systeme sind bei den Kontaktlinsenträgerinnen und -trägern oft unbekannt. Oft wird ihnen unterstellt, umständlich in der Anwendung zu sein oder sich eher für Dauerlinsenträger zu eignen. Zudem kosten sie auch mehr als eine Kombilösung. All das führt dazu, dass Peroxid-Pflegemittel deutlich seltener empfohlen werden.
Dabei sind sie die "heimlichen Helden" unter den Kontaktlinsen-Pflegemitteln und es lohnt sich, mal genauer auf deren Vorteile zu schauen!

Wir steigen ein mit einem Blick auf das Trägerverhalten und die sog. Compliance, was die Reinigung angeht. Compliance beschreibt, wie sehr sich jemand an die Spielregeln hält, also z. B. die Pflegeempfehlungen seines Anpassers befolgt und das Anwendungsprocedere durchführt.

Es gibt sehr viele Untersuchungen zu diesem Thema. So veröffentlichte z. B. die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft DOG 2013 auf ihrer Homepage eine Untersuchung, die u. a. zeigte, dass sich 75% aller Kontaktlinsenträger nicht an die Pflegeempfehlungen ihrer Anpasser halten.

Eine andere Untersuchung fand heraus, dass sich 49% aller Kontaktlinsenträger die Hände nicht waschen, bevor sie mit ihren Kontaktlinsen hantieren. (2. Optom Vis Sci. 2011 December; 88(12): 1402–1408, Non-compliance with contact lens wear and care practices: a comparative analysis)

Spannend ist hier die Tatsache, dass wiederum 86% aller Kontaktlinsenträger von sich behaupten, alle Regeln zu befolgen! Keine Frage: wir alle sind nur Menschen und es schleicht sich eben in vielen Situationen im Leben ein gewisser Schlendrian ein. Auch bei der Kontaktlinsen-Pflege. 😉

Der Nachteil von Kombilösungen

Wie war das gleich bei den Kombilösungen? Man muss die Kontaktlinsen damit abreiben?

Genau! Damit gewährleistet ist, dass Partikel, die sich während des Tragens auf die Kontaktlinsenoberflächen gelegt haben, wieder entfernt werden, ist bei den Kombilösungen sog. manuelles Abreiben erforderlich. Das bereitet die Kontaktlinsen zum einen für die anschließende Desinfektion in der Lösung vor und zum anderen werden sie dadurch fit und bequem für den nächsten Einsatz.

Aber gerade dieses Abreiben wird häufig nur sehr nachlässig durchgeführt oder völlig vergessen. Das kann dazu führen, dass es bei den Monatslinsenträgern zu Komfort-Problemen kommen kann. Denn lagern sich innerhalb der vier Wochen Nutzungszeit einer Monatskontaktlinse immer mehr Partikel ab, kann der Tränenfilm die Kontaktlinsenoberfläche nicht mehr gut benetzen und die Linsen fühlen sich trocken an. Mal ganz abgesehen von dem unguten Gefühl, dass die Kontaktlinsen nie wirklich sauber sind.

Die Lösung: Peroxid-Systeme

Und genau hier haben die Peroxid-Systeme ihren großen Auftritt! Der Reinigungs-Prozess ist genauso simpel wie wirkungsvoll: kommt die Peroxid-Lösung in Kontakt mit dem Platin-Katalysator, setzt das eine Reaktion in Gang, die das Peroxid in Wasser und Sauerstoff spaltet. Kurz gesagt bringt das die Lösung zum Blubbern. Die Kontaktlinsenoberflächen werden durch die erzeugten Bläschen sauber (Kavitation), ganz ohne manuelles Abreiben. Gleichzeitig wird die Lösung neutralisiert, so dass das Blubbern mit der Zeit nachlässt und sich nach 6 Stunden nur noch neutrale Lösung im Kontaktlinsenbehälter befindet.

Zusammengefasst bedeutet das also:

  • Mit Peroxid-Systemen ist kein manuelles Abreiben der Kontaktlinsen vor der Desinfektion erforderlich
  • Reinigung und Desinfektion erfolgen in einem Schritt
  • Nach 6 Stunden befinden sich die Kontaktlinsen in einer unkonservierten, neutralen Lösung und können direkt wieder aufgesetzt werden.

Ideal also für alle Vergesslichen, für Stiletto-Nägel-Trägerinnen, für Handwerker-Hände und für alle, die einfach keine Lust auf Abreiben haben! Und die beste Art und Weise, compliant zu sein und das gute Gefühl zu haben, dass die Kontaktlinsen „schön sauber“ sind.

Im 2. Teil dieses Artikels gibt es Tipps rund um die Kontaktlinsenreinigung mit Peroxid-Pflegemitteln, damit der „heimliche“ Held seine Superkräfte voll entfalten kann:
Teil 2: Peroxid-Systeme sind besser als ihr Ruf!

Autorin Claudia Wagner vom Menicon Blog für Kontaktlinsenanpasser

Autor/in des Beitrags
Claudia Wagner
Professional Service Manager